loader image

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ART BRUNCH IM BAD #52: FABIAN KNÖBL (ST.A.I.R.) / EDDA STROBL (TONTO)

Januar 19 @ 11:00 - 14:00

Sonntag 19.1. um 11:00 Uhr: Fabian Knöbl (DE) im Gespräch mit Edda Strobl (AT)

Der Styria-Artist-in-Residence Fabian Knöbl arbeitete von November 2019 bis Jänner 2020 im Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz.
In dieser Zeit schloss er unter anderem eine Papierserie (Good News) ab, zudem entstanden Notizen und Zeichnungen zur Umgebung.
Linie und (Papier-)Schnitt bestimmen viele Werke des Künstlers, auf vielschichtige Weise wird der Begriff der Zeichnung erweitert und dessen Auswirkung auf den Raum untersucht. Durch vielfältige Verfahren befragt er Bedingungen, Möglichkeiten und Bezüge der Zeichnung und Installation.
Das Potenzial des Materials wird getestet, Kräfteverhältnisse werden geprüft. Zugleich werden die Möglichkeiten der Veränderbarkeit erprobt. 
So wird auch die vermeintliche Statik traditioneller Skulptur hinterfragt.

Fabian Knöbl studierte Design an der Hochschule Mainz. 
Zahlreiche Publikationen, Ausstellungen und Förderungen.

Ausstellungsbeteidigungen u.a. Direktorenhaus, Berlin; Arp Museum, Remagen; Temporary Art Centre, Eindhoven; MKG Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg; Slovak Art Association, Bratislava; University of Central Lancashire, Preston; Münzenberg Forum, Berlin; Saarländische Galerie, Berlin, NY Art Book Fair, Extrapool, MoMA PS1, New York.

Workshops/Lectures u.a. Vienna Design Week; Angewandte Innovation Laboratory, Universität für angewandte Kunst Wien; Ecosign, Akademie für Gestaltung, Köln, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt; KIT Kunst im Tunnel, Düsseldorf; Frankfurter Buchmesse, Galerie 5020, Salzburg.

Edda Strobl – Zeichnungen, Comics und Collagen für Publikationen und Größerformatiges für Ausstellungen. Fokus liegt auf flüchtigen Zeichnungen und Collagen, die von dem, was Teil der aktuellen Welt ist, erzählen. Sie sind Grundlage für: 

* Comics, grafische Erzählungen, Serien von Zeichnungen, Montagen in Printmedien 
* Tafelbilder, Installationen, Performances in Ausstellungen 

1991–1998 Akteurin in der Künstler*innengruppe Fond, Graz. 2007–2010 im Programmforum des Forum Stadtpark (Graz) als Kuratorin für Comic und Artverwandtes tätig.
Ab 2002 verstärkt in musikalische Projekte involviert: zuerst Videos für Laleloo (Robert Lepenik und Bernhard Lang), zuletzt konzertante Mini-Inszenierungen, Filme und Performances mit Stroblak (Edda Strobl, Renate Oblak). 
Workshops seit 2006: u. a. Kunsthaus Graz; MUMOK Wien; Büro der Nachbarschaften, Graz; kunsthaus muerz, Mürzzuschlag; Blümelhof, Graz; vorwiegend mit schwererziehbaren Jugendlichen und Kindern aus Asylwerberfamilien. 
Auslandsstipendien des bmukk in London (1996) und in Chicago (2000); Kunstpreis der Stadt Graz (1999). 
Ausstellungen, Ausstellungsbeteiligungen und Bildstrecken in Katalogen, u. a.: Neue Galerie, Graz; < rotor >, Graz; Galerie König & Lettner, Wien; kunsthaus muerz; Deutschland, Dänemark, Spanien, Kroatien, Großbritannien, Serbien … 
Seit 2008 Atelier im „Schaumbad – Freies Atelierhaus, Graz“. 
http://eddastrobl.weblog.mur.at/, http://tonto.at/, http://stroblak.mur.at/ 

Edda Strobl publiziert Comics und Graphic Novels bei Tonto und in internationalen Anthologien. Sie ist Gründungsmitglied von Tonto-Comics, gegründet im Jahr 2000.
Tonto veröffentlicht seit 1994: es erschienen einige Tapes, 29 CDRs, rund 30 Hefte und Bücher und eine beträchtliche Anzahl von noch Kleinerem. 
Einzelausstellungen u. a.: 2003–2016 Forum Stadtpark, Graz (AT) * 2010 Künstlervereinigung MAERZ, Linz (AT) * 2012 Internationaler Comic-Salon Erlangen (DE) * 2013 Ono Arte Contemporanea, Bologna (IT)  * 2016 Galerija Milorada Bate Mihailovića, Pancevo (RS) 
Ausstellungsbeteiligungen u. a.: < rotor > Graz * Neue Galerie Graz * Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz  (alle AT) * Neurotitan, Berlin (DE) * CentroCentro, Madrid (ES) * Novo Doba Festival, Belgrad (RS) * Komiksfest!, Prag (CZ) * Comicfestival Helsinki (FI) * Festival del Fumetto di Realtà, Ravenna (IT) 
Präsentationen u.a.: Taxispalais, Innsbruck * Secession, Wien * Literaturhaus Wien (alle AT) * Millionaires Club Leipzig (DE) * Feira Laica Lissabon (PT) * Comic Arts Brooklyn (US) * Toronto Comic Arts Festival (CA) 
Zeichnerische Beiträge. u. a. für: Kabinett (AT) * Kutikuti (FI) * Novo Doba (RS) * Kovra! (ES) * Kuš (LT) 
Kompositionsauftrag: 2004 Musikprotokoll (steirischer herbst), Graz (AT): DISLOCATED (Tonto Kollektivwerk) 
Auszeichnung: 2012 Outstanding Artist Award für Comics und Karikatur des Bundeskanzleramt Österreich (Kunst, Kultur) 
Lehrtätigkeit u.a.: 2013–2014 Gastprofessur Visuelle Kommunikation, Kunstuniversität Kassel (DE) * 2010–2012 Universitätslektorat am Institut für Sprachkunst, Universität für angewandte Kunst Wien (AT)

Wir danken der Bäckerei Brandl für das gute Brot zum Brunch.
Unterstützt von: Kulturamt der Stadt Graz, Land Steiermark Kultur, Europa, Außenbeziehungen.

Details

Datum:
Januar 19
Zeit:
11:00 - 14:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz
Puchstraße 41, Schaumbad
Graz, 8020 Austria